Aktionen und Kampagnen


Im Jahr 2006 sahen die Aktivitäten der Attac-Gruppe in der Deutschsprachigen Gemeinschaft wie folgt aus:

1. Lobbyarbeit GEGEN die Bolkestein-Direktive, wir stellten u.a. dem Europaabgeordneten Mathieu Grosch einige unangenehme Fragen (die er allerdings lieber nicht beantwortete).

2. Lobbyarbeit GEGEN das GATS. Wir haben mit dazu beigetragen, dass sich fünf Gemeinden der DG zu GATSfreien Zonen erklärt haben.

3. Aufklärung der Bevölkerung (und uns selber) über die Auswirkungen der Globalisierung. Das Instrument dazu: die globalisierungskritische Filmreihe Cinema Attac.

4. Bewusstseinsbildung zum Thema Privatisierung, u.a. Vortragsabend mit dem Privatisierungsexperten Dr. Werner Rügemer (29. November 2006, Europasaal der DG).