Aktiv werden und mitmachen

Oft werden wir gefragt, was man gegen die riesigen Probleme tun kann. Kapitulieren oder der Rückzug ins Private sind sicherlich die schlechtesten Lösungen. Wer nach Antworten auf die Eingangsfrage sucht, findet hier einige Anregungen. Eine ziemlich gute Antwort — jedenfalls nach unserer demütigen Meinung — wäre es auch, uns zu unterstützen, sei es materiell oder durch aktive Mitarbeit.

Attac DG würde gerne noch mehr Kampagnen und Projekte in Angriff nehmen, aber unsere personellen Ressourcen sind begrenzt. Wir freuen uns daher sehr über jede neue Mitstreiterin und jeden neuen Mitstreiter!

Sie möchten weitere Informationen über Attac DG oder vielleicht sogar bei uns mitmachen? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an:

Um die E-Mail-Adresse zu sehen muss JavaScript im Browser eingeschaltet sein!

Alternative: Kommen Sie einfach unverbindlich und ohne jede Verpflichtung direkt zu unseren monatlichen Treffen. Diese sind offen und jeder ist herzlich willkommen! Näheres finden Sie unter Attac in der DG.

Mitglied werden

Alle unseren aktiven Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich für Attac DG. Diese Webseite, Medien, Referenten, Briefporto, Werbeflugblätter, Fahrtkosten und vieles mehr sind es jedoch leider nicht. Wir sind daher auf Spenden angewiesen und freuen uns immer über finanzielle Unterstützung. Privatpersonen können uns 20 €, Organisationen 30 € pro Jahr zukommen lassen; eine Spendenquittung können wir leider nicht ausstellen.
Neue Bankverbindung ab April 2013:
IBAN: BE06 8601 2013 8522
BIC: SPAABE22
Kontoinhaber: Attac DG
Verwendungszweck: Mitgliedsname
Vielen Dank im Voraus! Alle Spender werden selbstverständlich anonym gehalten.